Leserbrief: Chaoten brauchen Konsequenzen

Die Ausschreitungen vom vergangenen Montag in Luzern hatten Sachschäden, Verletzte und 

hohe Kosten zur Folge. Die Luzerner Bevölkerung ist nicht länger breit dies zu tolerieren. Jetzt muss endlich gehandelt werden. Die Chaoten sind dingfest zu machen und zur Verantwortung zu ziehen. Solange diese randalieren können und keine Konsequenzen spüren wird es kein Ende geben und die Ausschreitungen werden nicht aufhören. Gesetze gehören Konsequent angewendet und umgesetzt. Die Politik hat das konsequente vorgehen einzufordern und zu unterstützen.


Ihr Charly Freitag 


Kantonsrat FDP. Die Liberalen Luzern